Hilfsnavigation

Aktuelles

02.05.17
Verkehrsunfall mit zwei Pkw`s Münchner Straße
Heute Mittag kam es auf der Münchner Straße Höhe Elisabethstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein auf der Münchner Straße ... mehr lesen

21.04.17
Kellerbrand in der Richard-Strauss-Straße
Kurz vor 23.00 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Ingolstadt den Löschzug der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige ... mehr lesen

15.04.17
Wohnungsbrand in der Schubertstraße
Eine aufmerksame Nachbarin ist heute Abend auf den Warnton eines Rauchmelders in einer Wohnung in der Schubertstraße aufmerksam ... mehr lesen

09.04.17
PKW fährt gegen Brückengeländer
Ein mit zwei Personen besetzter Mercedes fuhr die Hans-Denk-Straße Richtung Zuchering, nach einer Linkskurve kollidierte der ... mehr lesen

Berufsfeuerwehr Ingolstadt Presse   ( 231 Einträge )
02.05.2017
Heute Mittag kam es auf der Münchner Straße Höhe Elisabethstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein auf der Münchner Straße fahrender VW stieß im Kreuzungsbereich seitlich in einen Mazda. Durch den Aufprall wurde dessen Fahrerin verletzt. Die Erstversorgung führten die Feuerwehr und der Rettungsdienst durch. Um die Frau schonend aus dem Fahrzeug befreien zu können, musste die beschädigte Fahrertüre gewaltsam ...[mehr...]

21.04.2017
Kurz vor 23.00 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Ingolstadt den Löschzug der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt-Stadtmitte zu einem Kellerbrand in die Richard-Strauss-Straße. Anwohner hatten im Kellerabteil Brandrauch wahrgenommen und wählten den Notruf. Bei der ersten Erkundung war schnell klar, dass dieser Brand nicht zufällig ausgebrochen ist. An mehreren Stellen im Kellerabteil hatten Zeitungsreste gebrannt. ...[mehr...]

15.04.2017
Eine aufmerksame Nachbarin ist heute Abend auf den Warnton eines Rauchmelders in einer Wohnung in der Schubertstraße aufmerksam geworden. Da im Treppenhaus bereits Brandgeruch wahrnehmbar war alarmierte sie sofort die Feuerwehr. Mit speziellem Türöffnungswerkzeug konnten die Einsatzkräfte die Tür schnell öffnen. Die Wohnung war komplett verraucht. Ein Atemschutztrupp lokalisierte, mit Hilfe einer Wärmebildkamera, den Brandherd ...[mehr...]

09.04.2017
Ein mit zwei Personen besetzter Mercedes fuhr die Hans-Denk-Straße Richtung Zuchering, nach einer Linkskurve kollidierte der PKW mit der Beifahrerseite mit dem Brückengeländer der Sandrachbrücke. Die verletzte Fahrerin konnte sich selber befreien während der schwer verletzte Beifahrer durch das Brückengeländer, dass sich in das Fahrzeug bohrte, eingeklemmt wurde. Die ersteintreffende Freiwillige Feuerwehr ...[mehr...]

31.03.2017
Ein am heutigen Abend gemeldeter Großbrand einer Industriehalle ging glimpflich aus. Aus einer, zum Abriss bereitstehenden ehemaligen Lager- und Produktionshalle, drang bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte schwarzer Rauch aus den Fenstern des Erdgeschosses. Nach der ersten Erkundung war schnell klar, dass im Inneren der Halle Unrat in Brand geraten war. Mit zwei Trupps konnte ...[mehr...]

13.03.2017
Der zweite Wassernoteinsatz auf der Donau innerhalb nur 36 Stunden. Eine Polizeistreife meldete eine im Wasser treibende Person auf der Donau im Bereich des Stadtgebietes. Umgehend wurden sämtliche Wasserrettungseinheiten alarmiert. Die Rettungskräfte wurden durch die Polizei, die bis zum Eintreffen des ersten Rettungsbootes der Berufsfeuerwehr Sichtkontakt zur Person hielt, perfekt eingewiesen. Nur kurze Zeit ...[mehr...]

11.03.2017
Der Integrierten Leitstelle Ingolstadt wurde am Samstagabend eine Person in der Donau gemeldet. Im Bereich der Treppenstufen auf Höhe des Stadttheaters ist eine männliche Person ins Wasser gefallen. Ein Bekannter war dem Verunglückten noch hinterher gesprungen, konnte ihn aber leider nicht erreichen. Sämtliche Wasserrettungseinheiten von Feuerwehr und Wasserwacht machten sich sofort mit Booten auf ...[mehr...]

13.02.2017
In der Sir-William-Herschel-Schule brannte in der Knabentoilette ein Papierhandtuchspender im ersten Obergeschoss. Bei Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr hatten die Schüler mit den Lehrern das Schulgebäude bereits verlassen. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das den Brand schnell löschen. Mit einem Hochrucklüfter wurde der betroffene Bereich entraucht. Personen kamen bei diesem Ereignis nicht zu Schaden. ...[mehr...]

03.02.2017
In der Nacht auf Samstag erreichte die Leitstelle der Notruf über einen Brand einer Gartenhütte. Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte brannte die Holzhütte lichterloh. Mittels zwei Strahlrohren löschten die mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Einsatzkräfte den Brand, welcher auf ein Nachbarhaus überzugreifen drohte. Personen wurden bei dem Ereignis nicht verletzt. Warum es zu dem Feuer kam, kann ...[mehr...]

30.01.2017
Durch mehrere Notrufe wurde knapp eine halbe Stunde vor Mitternacht der Integrierten Leitstelle Ingolstadt ein Brand im Schulhof des Gnadenthal-Gymnasiums gemeldet. Daraufhin wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr IN-Stadtmitte alarmiert und in Marsch gesetzt. Unmittelbar nach Eintreffen stellte sich heraus, dass ein aus Holz errichteter, früher zum Pausenverkauf verwendeter Anbau ...[mehr...]

27.01.2017
Am frühen Freitagabend erreichte die Ingolstädter Berufsfeuerwehr die Meldung eines Spaziergängers, dass ein Bagger auf dem Stausee ins Wasser zu rutschen droht. Das Baufahrzeug stand auf einem etwa 10x30 Meter großen Schwimmponton, der auf Höhe des Ruderclubs am Ufer festgemacht hatte. Durch die Eisbildung auf dem Stausee wurde die Schwimmplattform vermutlich derart ans Ufer ...[mehr...]

25.11.2016
Mehrere Anrufer meldeten heute einen sichtbaren Ölfilm auf der Donau. Die alarmierte Berufsfeuerwehr kontrollierte die Ursache und wurde in einem Wasserzulaufkanal etwa 100 Meter unterhalb der Staustufe fündig. Sofort wurde in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte eine Ölsperre in die Donau eingezogen um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Wie das Öl in den Regenwassersammelkanal kommt, konnte ...[mehr...]

19.11.2016
Gegen 21:00 Uhr wurde die Feuerwehr Ingolstadt zu einem Kellerbrand in die Richard-Strauss-Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr wurde von den aus dem Haus geflüchteten Anwohnern bereits mitgeteilt, dass es soeben einen lauten Knall gegeben habe. Aus einem Kellerfenster drang dichter Rauch und Flammen waren sichtbar. Umgehend wurde mit einem Angriffstrupp unter ...[mehr...]

13.10.2016
Am Abend gegen 19.00Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr nach Zuchering in die Karlskroner Str. zu einem Holzschuppenbrand alarmiert. Die ebenfalls ausgerückten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Zuchering, Hagau, und Brunnenreuth waren schnell zur Stelle und brachten den Brand unter Atemschutz mit zwei Löschrohren schnell unter Kontrolle. Die Berufsfeuerwehr unterstützte die Kräfte vor Ort bei ...[mehr...]

11.10.2016
Kurz vor 22.00 Uhr meldete ein Anrufer einen Brand in einer kleinen Gaststätte im Bereich der Schulstraße. Aus noch ungeklärter Ursache war eine Kühlvitrine für Kuchen in Brand geraten. Ein Trupp mit Atemschutzgeräten hatte den Brand sofort unter Kontrolle. Durch die starke Rauchentwicklung wurde die komplette Einrichtung stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Rauch konnte mit ...[mehr...]