Hilfsnavigation

Angemessene Unterkunftskosten im Bereich der Stadt Ingolstadt

In Ingolstadt gelten für die Bezieher von Arbeitslosengeld II folgende Mietobergrenzen: 

Personenzahl

angemessene qm

angemessene Bruttokaltmiete
(Grundmiete + Betriebskosten (ohne Heizung))

1

 50

 523,- € 

2

 65

 679,- €

3

 75

 739,- €

4

 90

 887,- €

5

 105

1034,- €

Jede weitere Person

 +15

+148,- €