Hilfsnavigation

 

Foto: Franziskanerbasilika Innenraum

Die Bettelordenskirche, im 13. Jahrhundert in den Formen der frühen Gotik erbaut, unterliegt mit ihrem Flach gedeckten Langhaus und dem gewölbten Chor einer strengen Architektur. Der Hochaltar stammt aus dem 18. Jahrhundert. Die Kirche besitzt besonders viele reizvolle Epitaphien aus dem 16. und 17. Jahrhundert.