Hilfsnavigation

 

Foto: Sebastianskirche

Am Rande der Altstadt liegt das Pestkirchlein aus dem späten 15. Jahrhundert. Geweiht wurde es dem hl. Sebastian, der im späten Mittelalter, aber auch im 17. und 18. Jahrhundert zu den am meisten verehrten Volksheiligen Altbayerns gehörte.