Hilfsnavigation

Kommunalbetriebe sanieren Trinkwasserleitungen in der Altstadt

Ab Freitag, den 15.02.2019 wird die Beckerstraße im Bereich der Kreuzung Große Rosengasse für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Die Bauarbeiten zwischen der Georg-Oberhäußer-Straße und der Großen Rosengasse dauern voraussichtlich sechs Wochen. In dieser Zeit wird die Einbahnstraßenregelung vom Holzmarkt in die Beckerstraße aufgehoben. Ferner ist die Zufahrt über den Unteren Graben bis zum Baustellenbereich nur für Anlieger zugelassen. Im Umfeld der Arbeiten besteht absolutes Halte- und Parkverbot. Fußgänger können den Baustellenbereich jederzeit passieren.

Mit dieser Maßnahme erneuern die Kommunalbetriebe das Wasserversorgungsnetz in der Altstadt. Dabei verlegen sie die letzten 25 Meter der neuen Trinkwasserleitung in der Beckerstraße und schließen sie an das bestehende Versorgungsnetz an. Auch die Wasserhausanschlüsse werden saniert und an die neue Wasserversorgungsleitung angeschlossen. Die Kommunalbetriebe haben die Stadtwerke Ingolstadt mit der Ausführung beauftragt.