Hilfsnavigation

Kommunalbetriebe sanieren Trinkwasserleitungen in der Altstadt

Ab Montag, den 15.10.2018 wird der Untere Graben im Bereich zwischen der Esplanade und der Beckerstraße für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Die Bauarbeiten an der neuen Trinkwasserversorgungsleitung dauern voraussichtlich vier Wochen. In dieser Zeit wird die Zufahrt in die Beckerstraße über die Esplanade in Richtung ZOB und Harderstraße umgeleitet. Fußgänger können den Bereich jederzeit passieren.

Mit dieser Maßnahme erneuern die Kommunalbetriebe das Wasserversorgungsnetz in der Altstadt. Dabei werden im Unteren Graben die alten Wasserrohre durch eine neue Gussrohrleitung ersetzt. Die Kommunalbetriebe haben die Stadtwerke Ingolstadt mit der Ausführung beauftragt.