Hilfsnavigation

Frühlingstraße bleibt weiterhin wegen Kanalarbeiten halbseitig gesperrt

Die Kanalbaumaßnahme der Kommunalbetriebe in der Frühlingsstraße wird voraussichtlich im August fertig gestellt. Für die Anschlussarbeiten der Kanäle aus der Regensburger- und Feldkirchner Straße werden die betreffenden Kreuzungsbereiche vorübergehend nacheinander gesperrt. Die derzeitigen Sperrungen und Umleitungen für den Busverkehr bleiben bis zum Bauende bestehen.

Für die Bauzeitverzögerung sind in erster Linie unvorhersehbare Um –und Freilegungsarbeiten anderer Versorgungssparten ursächlich. Ferner wurden zusätzliche Arbeiten notwendig, um bestehende Hausanschlüsse an die neue Entwässerungsleitung anhängen zu können. Zudem wurde im laufenden Betrieb eine Änderung in der Bauausführung für den Anschluss des neuen Kanals unumgänglich.

Im Rahmen der langfristigen Kanalnetzplanung wird der Mischwasserkanal in der Frühlingsstraße an den Bedarf der kommenden Jahrzehnte angepasst und erneuert.

Im Anschluss an die Kanalbauarbeiten wird die Straßenoberfläche durch das Tiefbauamt der Stadt Ingolstadt erneuert.