Hilfsnavigation

Jetzt auch mit Terminen für die Abholung der Gelben Säcke

Ab sofort informiert die kostenlose INKB Abfall Planer-App der Ingolstädter Kommunalbetriebe (INKB) auch über die Abholtermine der Gelben Säcke. Zudem stehen die Jahrestermine der Müllabfuhr für 2018 nun zur Verfügung.

„Mit der Datenerweiterung unserer App hinsichtlich Gelber Sack-Termine bieten wir für den Bürger ein umfassendes Paket zur Terminerinnerung“, so Thomas Schwaiger Vorstand der Ingolstädter Kommunalbetriebe. Mit der INKB Abfall Planer-App haben die Ingolstädter Bürger eine automatische Erinnerungsmöglichkeit nun für alle vier Abfallfraktionen, Restmüll, Biomüll, Papierabfall und Gelber Sack. Mit berücksichtigt sind ebenfalls Feiertagsverschiebungen. Die App kann unter www.in-kb.de/app abgerufen werden.
Dabei sind die Kommunalbetriebe für das Drei-Tonnen-System zuständig und die Firma Büchl Entsorgungswirtschaft holt die Gelben Säcke als Subunternehmer im Auftrag des Dualen Systems Deutschland ab. „Der Kundenservice steht für uns ganz klar im Vordergrund. Unser Ziel ist es, Abfallinformationen den Ingolstädtern mit dem größten Nutzen auch über Unternehmensgrenzen hinaus weiter zu geben“, so Schwaiger weiter.
Ingolstädter, die nicht die App nutzen möchten, können über verschiedene Möglichkeiten die Abfuhrkalender 2018 abrufen. Unter www.in-kb.de/abfallkalender steht nach individueller Eingabe der Straße ein Wochenplan, eine Jahresterminliste, ein Jahreskalender oder der Import über iCal in den Outlook-Kalender zur Verfügung. Außerdem senden die Kommunalbetriebe auf Anfrage den Abfallkalender auch in Papierform zu.
Die INKB Abfall Planer-App ist für alle gängigen Systeme IOS, Android und Windows Phone. Die Nutzung erfolgt anonym ohne weitere Datenspeicherung, einzig die Straße und die gewünschten Müllarten werden hinterlegt. Aktualisierungen erfolgen automatisch und es kann eine Erinnerungsfunktion aktiviert werden. Die INKB Abfall Planer-App bietet weitere Informationen, zum Beispiel zu den dezentralen Wertstoffinseln oder den kommunalen Wertstoffhöfen.
Weitere Fragen beantworten gerne die Mitarbeiter der Abfallberatung der Kommunalbetriebe unter Tel. 0841/305-37 21.