Hilfsnavigation

Schülerheft erklärt die Aufgabenbereiche der Kommunalbetriebe

Die Kommunalbetriebe haben zur Unterstützung der Umweltbildung an Grundschulen ein eigenes Schülerheft aufgelegt. Darin informieren sie über ihre grundlegenden Aufgaben der Daseinsvorsorge in Ingolstadt. Inhaltlich unterstützt dieses Heft den Lehrplan der Viertklässler und kann ergänzend als Unterrichtsmaterial hinzugezogen werden. Das Schülerheft mit den fünf Freunden ist aber auch für Schüler der zweiten und dritten Jahrgangsstufe geeignet.

Die fünf Freunde, das sind Kalle Kanalo, Hanna Hahn, Toni Tonni, Susi Sauber und Stefan Schaufler. Sie unterstützen die Ingolstädter Kommunalbetriebe bei der Umweltbildung für Schulkinder. Dabei steht für jede Sparte der INKB eine eigene Figur die über ihr Aufgabengebiet informiert, Tipps für umweltgerechtes Handeln gibt oder Probleme aufzeigt. So werden die Wasserversorgung, die Entwässerung, die Müllabfuhr, die Stadtreinigung und der Winterdienst einfach erklärt. Der Ingolstädter Wertstoffkreislauf und der Wasserkreislauf komplettieren die Informationen.

Am Ende des Heftes können die Schulkinder auf den passenden Schülerbögen ihr Wissen spielerisch testen. Aufschluss über die richtigen Antworten geben die dazugehörigen Lehrerbögen.

Die Kommunalbetriebe fördern mit weiteren Maßnahmen die Umweltbildung an Schulen. Dabei werden bereits erfolgreich seit vielen Jahren Führungen im Wasserwerk in Gerolfing für Schulklassen angeboten, welche gerne weiterhin gebucht werden können. Ferner unterstützen die INKB die Ramadama-Aktionen mit Brotzeiten, Handschuhen und Müllsäcken und verlosen Teilnehmerpreise. Direkt an die Schule können auch ein Müllfahrzeug für eine Vorführung der Abfalltonnenleerung oder eine Kehrmaschine bestellt werden.

Weitere Schülerhefte und Unterrichtsmaterialien können direkt bei den Kommunalbetrieben unter 0841/305-33 42 bestellt werden.