Hilfsnavigation

Viele Besucher haben die Kläranlage Bergheim-Irgertsheim besichtigt

Der Tag der offenen Tür der neuen Kläranlage Bergheim-Irgertsheim am Sonntag, den 6.11.2016 verlief trotz des schlechten Wetters sehr erfolgreich. Die Gemeinde Bergheim und die Kommunalbetriebe konnten sich über ca. 300 interessierte Besucher freuen.

Nach der Begrüßung der anwesenden Gäste durch den Bergheimer Bürgermeister Tobias Gensberger und den Grußworten des Ingolstädter Stadtrats Franz Wöhrl, erklärte Alvaro Carozzi, Ingenieur der ausführenden Firma Dr.-Ing. Steinle, den anwesenden Gästen kurz die Verfahrenstechnik der neuen Kläranlage. Anschließend folgte die kirchliche Segnung durch Pfarrer Sauer.

Nach dem offiziellen Teil der Eröffnung führte Holger Heckner, Mitarbeiter der Kommunalbetriebe und Betriebsführer der Kläranlage ständig interessierte Besuchergruppen durch die neue Kläranlage mit ihren Betriebsgebäuden und Anlagen.

Am Informationsstand der Kommunalbetriebe im Betriebsgebäude wurde die Besuchern erklärt, was bei der Entsorgung über die Toilette und weiteren häuslichen Abflüssen zu beachten ist. Beispielsweise, dass keine Feuchttücher – auch wenn es oft anders auf der Verpackung steht – über die Toilette entsorgt werden sollen, da diese sich miteinander verklumpen und große Schäden anrichten.